10 Tipps zur Optimierung von URLs für Suchmaschinen

Geschrieben von

Als das Internet aufkam, war die Technologie trotz seiner Innovation noch sehr begrenzt. Somit können wir sagen, dass die URL es war nur ein Code, um auf die Site zu gelangen – ganz einfach.

Im Laufe der Zeit und des technologischen Fortschritts sind Suchmaschinen jedoch immer ausgefeilter und komplexer geworden, wie es bei den Automatisierungsdienst und mit vielen anderen.

also wenn Position um die Netzwerke besser zu machen und mehr Menschen zu erreichen, wurden neue Techniken entwickelt. Somit ist die URL zu einer sehr wichtigen visuellen Identität für Unternehmen geworden.

Derzeit ist die in der URL verwendete Struktur entscheidend, um maximale Präsenz und Reichweite zu erzielen. Ideal ist es, freundliche Strukturen zu schaffen, sowohl für Leute, die etwas suchen, als auch für Suchmaschinen. 

Darüber hinaus ist die Technologie so fortschrittlich, dass selbst die Website-Übersetzung gleichzeitig existiert. Tatsächlich ordnen einige Suchmaschinen URLs in Ebenen ein – je höher, desto besser. 

Tatsächlich arbeiten die neuen Algorithmen daran, Benutzern ein besseres Online-Erlebnis zu bieten. Und jeder dieser Benutzer kann ein potenzieller Kunde werden, unabhängig von der Branche.

Daher kann eine konsistente URL Ihre Verkaufsergebnisse im Web erheblich verbessern. Seit benutzerdefinierte Anzeigen sogar das Layout, heutzutage zählt alles, damit die Leute eine gute Beziehung zu Ihrer Site haben.

Nun, in diesem Artikel werden wir 10 Tipps untersuchen, um Ihre Unternehmens-URL zu optimieren und Ihre Suchmaschinenpräsenz zu verbessern.

So wenden Sie Aktionen an, um URLs für Suchmaschinen zu optimieren 

Damit Sie eine benutzerfreundliche URL richtig auf Ihre Website anwenden können, müssen Sie zunächst verstehen, was sie bedeutet. Sie können also sagen, dass die URL im Grunde die virtuelle Adresse einer Website ist. 

Außerdem bedeutete es, als es auftauchte, Uniform Resource Locator (Uniform Resource Locator), und es hatte nicht so viele Ressourcen wie heute – und vielleicht nicht so wichtig. 

Es muss jedoch erwähnt werden, dass die Seite über die URL durch eine Zahlenfolge zugänglich gemacht wird, die vom DNS-System konvertiert wird.

Darüber hinaus folgen die Elemente, aus denen eine URL besteht, einem Muster, und durch dieses Muster ist es möglich, verschiedene Teile wie ein Protokoll, Domänen und Unterverzeichnisse zu identifizieren. Das heißt, es wird verwendet als Befehl und Signalisierung von der Webseite.

10 Tipps zur Optimierung Ihrer Unternehmens-URL

Hier listen wir 10 narrensichere Tipps für Sie auf, um Ihre Geschäfts-URLs zu optimieren und in den Suchmaschinen zu landen. Sind Sie bereit? Dann schau dir die komplette Liste an, die wir dir mitgebracht haben!

1 – Einfache Wörter

Die in den URLs enthaltenen Wörter müssen einfach sein. Wenn wir im Internet surfen, ziehen einfache und symbolische Wörter unsere Aufmerksamkeit viel mehr auf sich als die komplizierteren.

Entscheiden Sie sich dafür, so viel wie möglich zu vereinfachen, und nutzen Sie Ihre Kreativität, um eine erfolgreiche URL zu erstellen. Es hilft nicht nur beim Auswendiglernen, sondern ist auch viel einfacher, wenn es um Mundpropaganda geht – Marketing, das nie aus der Mode kommt.

Also wenn deine Seite davon spricht Alarmsystem, wählen Sie für die Artikel-URL ein paar Worte, da der Betreff selbst nicht so viel erfordert.

2 – Codes vermeiden

Auf E-Commerce-Plattformen und Blogs werden der URL häufig eine Standardnummer und ein Buchstabencode hinzugefügt. Obwohl sie Teil des Systems sind, sind diese Codes hässlich und machen es schwierig, das Geschriebene zu identifizieren.

In den meisten Fällen erlauben die Plattformen sogar, dass die Codes durch verständlichere Wörter oder Texte geändert werden.

3 – URL-Duplizierung vermeiden

Die Suchmaschine "Spinnen" scannt Webseiten auf Plagiate. Seiten mit gleichem Inhalt werden bestraft und können sich direkt auf den Erfolg Ihrer Seite auswirken.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie denselben Inhalt auf verschiedenen Seiten veröffentlichen, da dies das Ranking Ihrer Website beeinträchtigen kann. Entsprechend können einige URLs denselben veröffentlichten Inhalt haben.

Der Tipp hier ist, Codes in die URL aufzunehmen, damit die Duplizierung von Suchmaschinen nicht bemerkt wird. 

Fügen Sie Tags hinzu, um Ihre Site von anderen zu unterscheiden usw., zum Beispiel: wenn Sie einen Artikel schreiben, über den kommerzielle Automatisierungsgeräte, wählen Sie aus, dass dasselbe Schlüsselwort im anderen Text nicht wiederholt wird.

Natürlich kommt das Plagiat selbst bei Suchspinnen nicht gut an, also vermeiden Sie es so weit wie möglich!

4 – Schlüsselwörter

Die Verwendung von Schlüsselwörtern wird immer häufiger verwendet, um Websites im Internet zu optimieren. Dies liegt daran, dass die Suchmaschinen selbst diese Methode verwenden, um ihre Suchanfragen zu segmentieren.

Wenn Sie jedoch das Keyword für Ihr Unternehmen auswählen, studieren Sie es und stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Wahl treffen. Wenn Sie Keywords in Ihrer URL mit Bedacht einsetzen, steigen die Chancen auf eine gute Sicht bei der Suche sporadisch.

Diese Technologie ist relativ neu, aber bleiben Sie dran und beobachten Sie, wie ständig neue Trends und Technologien auftauchen.

5 – Wählen Sie kurze URLs

Je einfacher die URL ist, desto besser. Experten für SEO, eine Technik, die Schlüsselwörter verwendet, um Seiten und Websites zu optimieren, sagen, dass die Größe keine Rolle spielt, das Ergebnis innerhalb der Suchmaschinen ist das gleiche.

Für plattformübergreifende Benutzer gilt jedoch: Je größer, desto schlechter. Weil es das Auswendiglernen erschwert und oft sogar die Art und Weise, wie die URL gesprochen wird. Eine kleinere Struktur ist viel attraktiver, da sie leichter zu verstehen ist.

Wenn also mehr Menschen von den Inhalten angezogen werden, kann die Seite mehr Klicks ansammeln. Und den Rest, den wir bereits kennen, unter anderem mehr Umsatz, Sichtbarkeit.

6 – Titel auswählen

Meistens sind URLs mit Codes und Wörtern gefüllt, die auf der Seite vorhanden sind, die sie repräsentieren. Das Problem ist, dass diese darauf gedruckten Titel nicht immer Vertrauen vermitteln.

Einige Benutzer können die Glaubwürdigkeit dieser Bildunterschrift beurteilen, wenn sie bedeutungslos wird. Und die Site kann aufgrund eines kleinen Details interessierte Leute verlieren – und wir wissen, dass es den Unterschied macht, und es ist möglich, ein Zugangskontrolle.

Passen Sie auf und vermeiden Sie Leerzeichen beim Ausfüllen einer URL. Wetten Sie auf den Titel selbst, um diesen Platz zu füllen.

7 – Vermeiden Sie die Verwendung von Konnektoren

„Aber“, „und“, „zu“, „von“ sind wichtige Bindeglieder in der Rede und sogar in der Schrift, schließlich gibt es den Sätzen Bedeutung. Wenn es jedoch um URLs und Suchmaschinen geht, sind diese Verknüpfungen nutzlos und stören nur. Vermeiden Sie sie aus diesem Grund.

Diese Wörter können sogar den Zweck der URL verfälschen und Benutzer an Orte leiten, die ihnen nicht gefallen. Wie bei Keywords gilt: je objektiver, desto besser. 

8 – Trenne die Wörter

Die Trennung der Wörter mit geeigneten Trennzeichen wie dem Unterstrich (_) und dem Bindestrich (-) ist für ein besseres Verständnis des Seitentitels unerlässlich. Das Lesen wird weniger grob und sogar das Auswendiglernen ist besser.

Denken Sie darüber nach, ob das Unternehmen aus Datenverkabelung, verwenden Sie beispielsweise Begriffe wie: data_cabling in der URL.

9 – Weiterleitungen

Die Umleitung ist für Suchmaschinen, um alternative Seiten im Web zu finden, sie funktioniert auch für Benutzer. 

Vor diesem Hintergrund kann Ihr Unternehmen diese Situation nutzen, die häufig bei defekten Links und bearbeiteten URLs auftritt, obwohl der Verkehr auf den Links ständig aufrechterhalten wird.

Es ist keine Strategie, die sehr oft verwendet oder in die Marketingkampagnen Ihres Unternehmens integriert werden sollte, aber es ist wichtig, sie zu kennen. 

10 – Wetten Sie auf verschiedene Versionen

Das www oder http werden erkannt und als separate Einheiten betrachtet. Sie laufen sogar Gefahr, Ranking-Positionen zu verlieren, wenn beide Versionen nicht funktionieren, da Suchmaschinen möglicherweise doppelten Inhalt berücksichtigen.

Um diese Missverständnisse zu vermeiden, erstellen Sie also Versionen für beide Sites mit und ohne www.

Sogar Suchmaschinen betrachten die Verwendung dieser Trennungen als die beste Option für das Ranking und das Ranking von URLs. 

Vorteile von URLs für Ihre Marke

Bei der Schaffung einer Marke muss alles berücksichtigt werden, sowohl der Teil der Produkte als auch der Dienstleistungen, sogar die Struktur, die beim Aufbau einer Website verwendet wird. Mehrere digitale Marketingtechniken sind auf dem Vormarsch, wie zum Beispiel:

  • Inhaltsvermarktung;
  • Inbound-Marketing;
  • WENN DAS;
  • Bezahlter Verkehr;
  • Sozialen Medien;
  • Zwischen anderen.

Alle diese Funktionen können mit einer benutzerfreundlichen und sicheren URL-Struktur kombiniert werden und helfen, die Ergebnisse Ihrer Website zu verbessern.

Ein besseres Erscheinen in den heutigen Suchmaschinen ist das beste Werkzeug, um die Sichtbarkeit Ihrer Marke zu erhöhen – eine Fangemeinde zu gewinnen und Verbindungen zu Kunden aufzubauen.

All dies hängt mit einer effektiven digitalen Marketingkampagne zusammen, die darauf abzielt, Ergebnisse zu erzielen. Die Vorteile einer durchdachten URL für Ihre Marke sind in der Tat eine höhere Sichtbarkeit und mehr Besuche.

Dieser Text wurde ursprünglich vom Blog-Team entwickelt Anlageleitfaden, wo Sie Hunderte von informativen Inhalten zu verschiedenen Segmenten finden.

Kommentar verfassen