Erste Schritte mit WordPress – Einstellungen und Plugins

Geschrieben von

Keine Lust mehr auf langsames Hosting? Klicken Sie hier und erfahren Sie, wie Sie Digital Ocean verwenden. Erhalten Sie außerdem 100 US-Dollar für Ihr Cloud-Hosting! Erfahren Sie, wie Sie es konfigurieren, ohne auf Terminals und Codes zuzugreifen!

Sie haben gerade WordPress installiert und Ihre Website gestartet, wissen aber nicht, was Sie tun sollen oder welche Plugins Sie installieren sollen? In diesem Artikel werde ich alle Schritte teilen, die ich nach der Installation einer WordPress-Site ausführe. Eine vollständige Anleitung zum Einstieg für WordPress-Neulinge und sogar Experten.

Da der Artikel sehr lang ist, hinterlasse ich eine Liste mit Schritten, um die Navigation zu erleichtern. Vielleicht kennen Sie bereits einige Schritte und möchten diese überspringen. Ganz zu schweigen davon, dass einige völlig optional sind und nicht für alle Site-Typen empfohlen werden.

In diesem Artikel werden wir Ihnen nicht Schritt für Schritt beibringen, wie Sie WordPress auf Ihrem Hosting installieren, da jedes Hosting anders ist. Die meisten Hosts haben Möglichkeiten, WordPress mit nur einem Klick zu installieren.

Ich kann nur zusammenfassen, dass Sie, sobald Sie WordPress herunterladen und die Dateien auf Ihr Hosting verschieben, auf eine Konfigurationsseite Ihrer Serverdatenbanken und Ihres WordPress-Kontos weitergeleitet werden.

Die Tipps in diesem Artikel beginnen, nachdem Sie WordPress installiert und sich angemeldet haben „/wp-admin/“.

Glossar der im Artikel erwähnten Begriffe

Dieser Artikel ist voller Fachbegriffe, daher hinterlassen wir ein Glossar mit den im Artikel erwähnten Begriffen, um Nicht-Computer-Kennern und Neulingen zu helfen.

Plugins – Dies sind Erweiterungen, die WordPress einige Funktionen hinzufügen. Mit Plugins können Sie WordPress in einen Webshop, ein Forum, einen Mitgliederbereich und Tausende anderer Dinge verwandeln.

Open Source – Bedeutet, dass es offen für Änderungen ist, jeder kann es nach Belieben verwenden und ändern. WordPress ist ein Open-Source-PHP-Skript;

CSS – Codesprache, mit der Sie das Aussehen, die Farben, die Schriftarten und das Layout Ihrer Website anpassen können.

SSL oder HTTPS – Sicherheitsprotokoll derzeit obligatorisch für alle Sites, die wachsen möchten. Es gibt viele Möglichkeiten, https auf Ihrer Website zu aktivieren, eine davon ist die Verwendung der Runcloud oder Let'sEncrypt.

CMS – Content Management System sind Content Management Systeme. Skripte, die Sie auf Ihrem Hosting-Server installieren und über ein Verwaltungspanel verwalten können. WordPress ist eines der größten CMS aller Zeiten.

WORDPRESS KENNENLERNEN

Ich möchte vermeiden, über WordPress-Grundlagen zu sprechen, in diesem Artikel möchte ich nur die Einstellungen vorstellen, die ich in meiner WordPress-Installation vornehme und mit anderen teilen. Lassen Sie uns dennoch die Funktionen von WordPress zusammenfassen.

Grundsätzlich ist WordPress in Seiten, Posts (das sind Artikel), Kategorien, Medien und Kommentare unterteilt. Sie müssen selbst entscheiden, wie Ihre Site funktioniert und Ihre Seiten und Kategorien nach Ihren Bedürfnissen erstellen.

WordPress bietet auch Plugins und Themes, um Ihre Hauptfunktionalität (Blog) in eine reichhaltige Website mit unendlichen Möglichkeiten zu verwandeln. Es ist möglich, mit WordPress Shops, Foren, soziale Netzwerke oder praktisch alles zu erstellen.

Es ist Open Source und ermöglicht es Benutzern, zusätzliche Funktionen zu entwickeln, um WordPress zu einem der besten Tools im Web zu machen. Ich kenne wirklich keine andere Plattform oder kein CMS, das so gut ist wie WordPress.

Wenn Sie lernen möchten, wie Sie Artikel erstellen, Bilder hochladen oder andere grundlegende WordPress-Funktionen verwenden, ist dies nicht der Zweck des Artikels. Der Zweck dieses Artikels besteht darin, Ihnen beizubringen, welche Schritte Sie unternehmen müssen, um Ihre WordPress-Installation zu verbessern.

Einrichten von permanenten Links und WordPress-Thumbnails

Das erste, was Sie nach der Installation von WordPress tun müssen, ist die Konfiguration der Permanente Links. Standardmäßig zeigt WordPress das Datum und den Beitragsnamen an, aber wir empfehlen, nur den Beitragsnamen zu belassen, um die SEO zu verbessern.

einfach einloggen die Einstellungen > Permanente Links und aktivieren Sie dann die Option Post Name. 

Wenn Ihr WordPress nicht auf Portugiesisch ist, nehmen Sie sich die Zeit, darauf zuzugreifen Einstellungen > Allgemein und wählen Sie dann die gewünschte Sprache für Ihr WordPress aus. Vergessen Sie nicht, Ihre Änderungen zu speichern…

Primeiros passos no wordpress – configurações e plugins

Versuchen Sie, während Sie sich in den Einstellungen befinden, auf das Menü zuzugreifen die Einstellungen > Medien um die Bilder zu konfigurieren, die WordPress beim Hochladen in die Galerie generiert. Medieneinstellungen generieren 3 Bildgrößen: Miniaturansicht, Mittel und Groß.

Wir empfehlen das Setzen 0 in mittleren und großen Größen, um zu verhindern, dass WordPress unnötige Bilder erstellt, indem es Ihren Bildserver überfüllt. In das Thumbnail setze ich normalerweise 375x175 und markiere die Option ausgeschnitten! 

JETPACK INSTALLIEREN UND KONFIGURIEREN

Jetpack ist ein von WordPress-Entwicklern erstelltes Plugin und bietet viele Dinge in einem einzigen Plugin. Widgets, Editorblöcke, Artikelrezension, eigenes CDN, Kommentarsystem, Facebook-Publikation und vieles mehr.

Bei vielen WordPress-Installationen ist das Plugin bereits aktiviert oder installiert, ansonsten einfach einloggen Plugins > neue hinzufügen und suchen Sie nach Jetpack. Nach der Installation und Aktivierung des Plugins werden Sie zu einem Bildschirm zum Konfigurieren und Aktivieren eingeladen.

Jetpack bietet Premium-Optionen, die sich meiner Meinung nach nicht lohnen. Wählen Sie die Option, Jetpack weiterhin kostenlos zu nutzen, da es bereits alles bietet, was Sie für Ihre Site benötigen. Nach der Aktivierung greifen Sie einfach auf die Einstellungen zu, um fortzufahren.

In Leistung und Geschwindigkeit Aktivieren Sie beide Optionen in Aktivieren Sie den Website-Beschleuniger. Auf diese Weise lädt die Website die Bilder und CSS- und JS-Dateien in ein CDN, beschleunigt das Laden Ihrer Website und vermeidet Abfragen auf Ihrem Server. 
Primeiros passos no wordpress – configurações e plugins

Es gibt andere Optionen wie die langsames Laden für Bilder oder Bildkarussells, aber ich ziehe es vor, diese Optionen deaktiviert zu lassen, um keine Inkompatibilität mit Designs oder Cache-Plugins zu haben.

auf der Registerkarte Schreiben von Jetpack aktiviere ich normalerweise nur die Option: Rechtschreibung, Stil und Grammatik prüfen

auf der Registerkarte teilen Normalerweise nutze ich die Option zum Teilen in sozialen Netzwerken, aber ich überlasse die Arbeit der Share-Buttons mit einem anderen Plugin namens AddToAny.

In Diskussionen Ich aktiviere Kommentare und Abonnements, aber einige bevorzugen das DISQUS-Kommentarsystem, das ich dringend empfehle. Leider wurde DISQUS für meine Site bezahlt, daher bin ich gezwungen, den WordPress + Jetpack-Standard zu verwenden.

Primeiros passos no wordpress – configurações e plugins

In Der Verkehr Ich aktiviere die zusammenhängende Posts und Sitemaps. auf der Registerkarte Sicherheit Ich aktiviere die Schutz vor Brute-Force-Angriffen. Dies sind die Grundeinstellungen, die ich auf allen meinen Seiten aktiviere, die WordPress verwenden.

Installieren eines SEO-Plugins und ERSTELLEN VON SITEMAPS

Jetzt ist es an der Zeit, eines der wichtigsten Dinge auf Ihrer Website zu installieren, das Plugin für WENN DIE (Search Engine Optimization) das System, das Ihre Website für Suchmaschinen wie Google, Bing und Yahoo optimiert.

Einer der beliebtesten ist der SEO von Yoast das völlig kostenlos ist, installieren und konfigurieren Sie es einfach so, wie Sie es möchten. Es gibt nicht viele Dinge im Plugin zu konfigurieren, ich aktiviere praktisch alle Optionen auf dem Ressourcen-Tab in der S-KonfigurationEO von Yoast.

Tut mir leid, diesen Artikel zu unterbrechen, aber ich habe ein All-in-One-SEO-Plugin Better than Seo von Yoast gefunden, ich habe einen Artikel darüber geschrieben, Lesen Sie mehr über das SEO Rank Math-Plugin, indem Sie hier klicken. 

WENN DIE es ist eines der wichtigsten Dinge für den Erfolg Ihrer Website. Möglicherweise benötigen Sie einen längeren Artikel als diesen, um alles über SEO zu erklären und wie es Menschen hilft, Ihre Website über Google zu finden.

Primeiros passos no wordpress – configurações e plugins

Neben SEO by Yoast müssen Sie auch andere Plugins installieren, die die SEO Ihrer Website verbessern können, wie zum Beispiel:

  • SEO-freundliche Bilder – Um eine Bild-XML zu erstellen;
  • Google Video-Sitemap-Feed – Um eine XML von Videos zu erstellen;

Installieren Sie nicht nur diese erwähnten SEO-Plugins und Sie sind fertig, Sie müssen auch Ihre Website hinzufügen Suchkonsole Google und reichen Sie alle Sitemaps und RSS-Feeds ein, damit Google Ihre Website lokalisieren und relevant machen kann.

Wir müssen Ihnen nicht Schritt für Schritt beibringen, wie Sie sich anmelden Suchkonsole weil Google dies bereits beim Einrichten Ihrer Website tut. Nachdem Sie Ihre Website eingerichtet und verifiziert haben, gehen Sie zum Menü Sitemaps, um die XML- und RSS-Links Ihrer Website einzureichen.

Wenn Sie die installiert haben SEO von Yoast und aktiviert die Sitemaps von Jetpack finden Sie die folgenden Links:

  • füttern/
  • sitemap_index.xml
  • Sitemap.xml
  • Sitemap-1.xml
  • image-sitemap-index-1.xml
  • news-sitemap.xml
  • image-sitemap-1.xml
  • Sitemap-video.xml

Fügen Sie all dies einfach im SiteMaps-Bereich der Google Search Console hinzu und Ihre Website ist 100% bereit, um bei Google zu ranken. Jetzt können Sie sich auf die Erstellung von qualitativ hochwertigen Inhalten unter Berücksichtigung von SEO konzentrieren.

AUSWÄHLEN UND EINSTELLEN IHRES THEMS

Es ist für mich kompliziert, allen Lesern in diesem Teil zu helfen, da jeder ein anderes Thema (Layout) für die WordPress-Site gewählt haben muss. Wenn Sie diese Wahl noch nicht getroffen haben, empfehlen wir dringend die Presse generieren.

Viele, die eine WordPress-Site starten, suchen nach einer kostenloses Thema, aber leider sind die meisten kostenlosen Themes völlig eingeschränkt und sie reiben dir immer Werbung ins Gesicht, um eine Premium-Version des Themes zu kaufen.

Primeiros passos no wordpress – configurações e plugins

Sie müssen auch bei der Auswahl eines kostenpflichtigen Themes vorsichtig sein, da einige am Ende scheitern oder Sie in dem, was Sie tun möchten, einschränken. Wir empfehlen dringend, bereits mit einem kostenpflichtigen Thema zu beginnen, aber Sie sollten es mit Bedacht wählen.

Deshalb empfehle ich die Presse generieren, weil es anpassbar ist 100%, ultraleicht, ermöglicht das Deaktivieren von Modulen und bietet auch eine Lizenz für eine unbegrenzte Anzahl von Standorten. Nachdem ich etwa 10 Premium-Themen gekauft und stundenlang damit verbracht hatte, etwa 10 Premium-Themes anzupassen, fand ich endlich das Presse generieren und ich war ruhig und unbesorgt.

Wenn Sie sich für Generate Press entscheiden, ist unser Artikel Darüber lernen Sie auch Tipps und Einstellungen, die ich bei der Verwendung mache. Ich hoffe, Sie wählen Ihr Theme mit Bedacht aus, denn das Basteln mit WordPress-Themes ist eines der stressigsten Dinge da draußen.

Wir empfehlen immer die Version zu verwenden KIND des gewählten Themas. Diese Version hängt vom ursprünglichen Thema ab, ermöglicht Ihnen jedoch das Hinzufügen von CSS- und PHP-Code, ohne das ursprüngliche Thema zu beeinträchtigen, sodass Sie das Thema aktualisieren können, ohne Ihre vorgenommenen Änderungen zu verlieren. 
Primeiros passos no wordpress – configurações e plugins

Wählen Sie immer ein responsives Theme, das sich an Mobiltelefone anpasst. In Zukunft empfehlen wir auch, ein AMP-Theme (Accelerate Mobile Page) auf Ihrer Website zu recherchieren und zu implementieren.

BEARBEITEN und ANPASSEN IHRES CSS

Ich gehe davon aus, dass Sie Ihr WordPress-Theme bereits in Version haben Kind aktiviert. Jetzt werde ich etwas CSS- und PHP-Code teilen, den Sie zu Ihrem WordPress hinzufügen können, um viele Probleme zu lösen, mit denen Website-Besitzer am Ende konfrontiert sind.

Um Code zu Ihrem Child-Theme hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden "Darstellung > Editor" wobei standardmäßig bereits das aktivierte Thema auf der CSS-Bearbeitungsseite geöffnet wird. Im folgenden Bildschirm können Sie Ihre CSS- und PHP-Anpassungen direkt in das Thema einfügen Kind.

Primeiros passos no wordpress – configurações e plugins

Einer der wichtigsten Codes ist meiner Meinung nach, was die WordPress-Tabelle bleibt ansprechbar. Mit dem folgenden Code können die Tabellen auf Ihrer Website durch Ziehen mit dem Finger auf mobilen Geräten verwaltet werden. Ermöglicht die Erstellung von Tabellen mit vielen Spalten, ohne sich Sorgen machen zu müssen.

@media only screen and (max-width: 840px) {
table {
margin-bottom: 0;
overflow: hidden;
overflow-x: scroll;
display: block;
white-space: nowrap;
}
}

Der folgende Code setzt einen Rahmen auf die Tabellen:

table, th, td {
    border: 1px solid #ddd;
}
tr:last-child td, tr:last-child th {

  border: 1px solid #ddd;

}

Der folgende Code behebt die Probleme mit Bold, die in einigen Designs aufgrund des Fehlens des .strong- oder .b-Tags nicht angezeigt werden:

.bold
{
    font-weight:bold;
}

strong { font-weight: bold;}

Dies waren nur einige Beispiele. Sie können das Layout über Ihre Browserkonsole ändern und beliebige CSS-Codes auf dieser Seite implementieren.

BEARBEITEN UND ANPASSEN IHRER FUNCTIONS.PHP

Im gleichen Theme-Editor, mit dem Sie das CSS bearbeitet haben, fügen Sie Codes hinzu, die eine bestimmte Funktion in WordPress oder im Theme in der Datei namens . ausführen Funktionen.php die sich in Ihrem Child-Theme befindet.

Mit dem folgenden Code schließen Sie eine der Kategorien Ihrer Website von der Anzeige auf der Startseite aus. Bearbeiten Sie einfach die Kategorie-ID im Code unten. Sie können diese ID (Nummer) auf LINK erhalten, wenn Sie eine Kategorie in WordPress bearbeiten.

function excludeCat($query) {
if ( $query->is_home ) {
$query->set('cat', '-675');
}
return $query;
}
add_filter('pre_get_posts', 'excludeCat');

Der folgende Code bewirkt, dass die Miniaturansichten der Artikelliste für einige Themen auch auf dem CDN oder PHOTON von Jetpack gehostet werden:

add_filter( 'jetpack_photon_override_image_downsize', '__return_true' );

Der folgende Code erstellt eine Option im Menü, die alle erweiterten WordPress-Einstellungen anzeigt. Es ist nicht unbedingt notwendiger Code, aber es könnte Ihnen gefallen.

// CUSTOM ADMIN MENU LINK FOR ALL SETTINGS
   function all_settings_link() {
    add_options_page(__('All Settings'), __('All Settings'), 'administrator', 'options.php');
   }
   add_action('admin_menu', 'all_settings_link');

Wie bei CSS können Sie das Internet oder unsere Website nach Codes durchsuchen, die eine bestimmte Funktion in WordPress oder Website-Theme ausführen. Verwenden Sie mit Bedacht und hüten Sie sich vor schlechten Codes, die die Site stören können.

CACHE-PLUGIN INSTALLIEREN

Eine weitere sehr wichtige Sache, die Sie bei der Installation von WordPress tun müssen, ist die Verwendung eines Cache-Plugins. Es gibt mehrere Cache-Plugins, ich benutze die WP-ROCKET was kostenpflichtig ist, aber zu Beginn gibt es viele Plugins, die Sie verwenden können.

Cache-Plugins ermöglichen es, dass Ihre Website von Besuchern schnell geladen wird, ohne zu viele Ressourcen von Ihrem Server zu verbrauchen oder Datenbanken abzufragen. Einige Plugins erstellen eine schlanke HTML-Version der Seite oder komprimieren die Dateien, um sie leichter zu machen. 

Eine der einfachsten und am einfachsten zu konfigurierenden ist die WP-schnellster Cache, gefolgt von Plugins W3 Gesamtcache und Wp Super-Cache, dies sind die beliebtesten Cache-Plugins.

Primeiros passos no wordpress – configurações e plugins

Je nach verwendetem Hosting können Sie auch NGINX-, Memcached-, Redis- oder LiteSpeed-Cache-Cache aktivieren. Neben dem traditionellen Seiten-Caching bieten einige Plugins Minify an, das JS- und CSS-Dateien zusammenführt oder deren Größe reduziert.

Wenn das von Ihnen gewählte Cache-Plugin Minify nicht enthält, versuchen Sie es mit Plugins wie automatisch optimieren. Seien Sie bei der Konfiguration von Minify vorsichtig, da einige Themes oder Plugins nicht kompatibel sind. Möglicherweise müssen Sie JS in die Liste aufnehmen, damit das Plugin ignoriert wird.

Die Einstellungen, die Sie in Jetpack vorgenommen haben, helfen auch, dass Ihre Site schnell geladen wird, ohne Ihre Serverressourcen zu verwenden. Einige versuchen, auf ein CDN wie CloudFlare zurückzugreifen, aber Jetpack ist praktisch ein CDN.

PLUGINS, DIE ICH FÜR IHRE WORDPRESSE EMPFEHLE

Ich habe in diesem Artikel bereits einige Plugins empfohlen, aber es gibt spezifischere, die ich in jeder von mir verwendeten WordPress-Installation als wesentlich und obligatorisch empfinde. Ich werde schnell über jeden von ihnen sprechen (ich werde nicht einmal Links setzen, suchen Sie auf Ihrer WordPress-Site nach einer einfachen Installation).

Weiterleitung oder Quick Page/Post Redirect – Diese 2 Plugins sind identisch, Sie können dasjenige auswählen, das Ihnen am besten gefällt. Ich habe immer Quick Page verwendet, aber vor kurzem habe ich Redirection gesehen, das aktueller ist. Ihr Ziel ist es, Links zu erstellen, die auf eine andere Seite weiterleiten. Zusätzlich zu internen Links können Sie Links auf Ihrer eigenen Domain erstellen, um Affiliate-Links umzuleiten oder riesige Links von einer anderen Site zu verbergen.

Inhalt Egg Pro – Ich empfehle dieses kostenpflichtige Plugin für diejenigen, die Affiliate-Produkte, Amazon-Bücher oder Produkte aus anderen Affiliate-Netzwerken verkaufen möchten. Ich habe einen Artikel über dieses Plugin geschrieben. Wenn Sie auf seinen Namen klicken, gelangen Sie zu unserem Artikel.

Primeiros passos no wordpress – configurações e plugins

Bildteleporter oder Bilder automatisch hochladen – Der Zweck dieser Plugins besteht darin, ein aus dem Internet eingefügtes Bild direkt auf Ihrem Server zu speichern. Dadurch müssen Sie das Bild nicht mehr auf Ihrem Computer speichern und dann hochladen. Das zweite Plugin ist vollständiger und aktualisiert, aber ich hatte einige Kompatibilitätsprobleme.

AddToAny Share-Buttons – Eines der besten kostenlosen Social-Media-Sharing-Plugins, die ich kenne. Hier können Sie ganz einfach die schwebenden Social-Media-Buttons und am Anfang und am Ende von Artikeln konfigurieren.

Zustandsprüfung und Fehlerbehebung – Von WordPress-Entwicklern erstelltes Plugin, es erstellt eine Testversion der Site, damit Sie Plugins und Themes deaktivieren oder ändern und herausfinden können, was wirklich Probleme auf Ihrer Site verursacht.

Andere WordPress-Einstellungen

In WordPress müssen noch andere persönliche Einstellungen vorgenommen werden. Zum Beispiel möchten Sie vielleicht über Gravatar einen Avatar zu Ihrem Konto hinzufügen. Erstellen Sie einfach ein Konto mit derselben Administrator-E-Mail auf der Gravatar-Website. Sie können Ihren Standardavatar auch ändern, indem Sie auf die Einstellungen > Diskussionen.

Eine weitere sehr wichtige Sache, die Sie tun sollten, ist SSL HTTPS für Ihre Website zu aktivieren. Es hängt alles vom Hosting oder Service ab, den Sie verwenden. da ist das berühmte Lass uns verschlüsseln was kostenlos ist.

Achten Sie auf alle Einstellungen, um andere Dinge wie Diskussionsberechtigungen, Zeitzone, Benutzerregistrierung und andere zu definieren. Sobald Sie all das getan haben, konzentrieren Sie sich einfach darauf, Inhalte zu erstellen und in den sozialen Medien zu bewerben.

Primeiros passos no wordpress – configurações e plugins

Um Feedback zu Ihrer Website zu erhalten, empfehlen wir Ihnen natürlich, unsere Artikel über E-Mail-Marketing, SEO und viele andere spezifischere Artikel zu WordPress zu lesen. Der Zweck meiner Website ist es, meine gesamte Reise mit Websites zu teilen und wie ich mich allein damit unterstütze.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, teilen Sie ihn mit Freunden und hinterlassen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren. Mein Name ist Kevin und bis zum nächsten Mal! Schauen Sie sich auch unsere anderen Inhaltsseiten an und skdesu.com und Learnwords.com um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie ich mit WordPress arbeite.

1 Gedanke zu „Primeiros passos no WordPress – Configurações e Plugins“

  1. hallo kevin, es hat mir sehr geholfen, danke kkk, ich bin dabei 2 Seiten zu erstellen, eine für Anime und die andere für Japanischunterricht, deine Tipps haben sehr geholfen, danke

    Antworten

Kommentar verfassen