So finden Sie Themenvorschläge für Ihre Artikel

Geschrieben von

Keine Lust mehr auf langsames Hosting? Klicken Sie hier und erfahren Sie, wie Sie Digital Ocean verwenden. Erhalten Sie außerdem 100 US-Dollar für Ihr Cloud-Hosting! Erfahren Sie, wie Sie es konfigurieren, ohne auf Terminals und Codes zuzugreifen!

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Sie vorgeschlagene Themen und Themen finden, die Sie in Artikeln für Ihre Website oder ein anderes Projekt schreiben können? Suche nach Keywords (Keywords) mit hoher Google-Suche, geringer Konkurrenz und gutem CPC? In diesem Artikel werden wir einige Tipps durchgehen, wie Sie dies tun können.

Einigen fallen keine Ideen ein, die sie schreiben könnten, oder suchen nach Themen, die wirklich Besuche generieren und Menschen erreichen. In diesem Artikel werden wir daher einige Tools vorschlagen, die Ihnen bei der Auswahl von Schlüsselwörtern für Ihre Artikel helfen.

Generieren von Themen und Schlüsselwörtern für Ihren Artikel

Die Webseite Keyword-Hitter ermöglicht es, aus einem Keyword Tausende von Vorschlägen, Variationen und ähnlichen Keywords für Sie zu generieren. Geben Sie einfach ein beliebiges Wort ein und es werden Tausende von Themen für Sie generiert.

Sie haben die Möglichkeit, positive und negative Filter für die generierten Keywords zu generieren, um ein wenig Sinn für Sie zu machen. Egal in welcher Nische, Keywordshitter wird dein Weltbild verändern, dir werden nie die Ideen zum Schreiben ausgehen.

Die Website generiert Ergebnisse, bis Sie auf die Schaltfläche klicken Job beenden. Dann können Sie alles aus dem Textfeld auswählen oder die Textdatei herunterladen. Auf dieser Seite finden Sie auch einen Tag-Generator und einen Backlink-Detektor.

Como encontrar sugestões de temas para seus artigos

Es gibt andere Möglichkeiten, Keywords und Vorschläge für Artikel zu generieren. Einige verwenden Google AdWords (ADS), andere verwenden Google Trends oder sogar Googles eigene Vorschläge in der Suchleiste. Ich glaube, dass Keywordshitter der praktischste Weg ist.

Sie können weiterhin Google AdWords verwenden, um Variationen Ihres ausgewählten Keywords anzuzeigen, zu sehen, ob Ihre Konkurrenz gering ist, oder um einen durchschnittlichen CPC (Einkommen pro Klick auf Anzeigen) zu ermitteln.

Auswahl des besten Keywords und Betreffs

Wie bereits erwähnt, kann Google Adwords ein großartiges Tool für die Auswahl von Keywords sein, aber es ist ein langsames und verwirrendes Tool, das manchmal Ergebnisse liefert, die wir nicht erwarten.

Um die Ergebnisse zu verstehen, die von der Schlagwörter Hitter, wir empfehlen die Seite searchvolume.io Hier können Sie bis zu 800 Keywords einfügen und eine gründliche Suche durchführen, um herauszufinden, welche Keywords die meisten Besuche bei Google generieren.

Como encontrar sugestões de temas para seus artigos

Dieses Tool ist viel praktischer und schneller. Fügen Sie einfach alle von Keywordshitter generierten Keywords ein, die die suchvolume.io präsentiert eine Liste mit den durchschnittlichen monatlichen Suchanfragen für jedes Keyword.

Natürlich gibt es viele andere Tools, die Keywords vorschlagen oder diese eingehend analysieren. Leider sind die meisten dieser Tools entweder kostenpflichtig oder eingeschränkt, Sie werden kaum ein kostenloses finden, das eine Massensuche durchführt.

ubersuggest – EIN KOMPLETTES UND KOSTENLOSES Tool

Ö übersuggest ist ein weiteres umfassendes und nützliches Tool, das Ihnen hilft, die Themen für Ihre Artikel auszuwählen und zu wissen, ob es sich lohnt, über diese Themen zu schreiben. Denken Sie immer daran, dieses Tool zu verwenden, wenn Sie die Themen studieren, die Sie schreiben werden.

Mit übersuggest Sie haben einen Überblick über Ihre Domain und die Domain der Konkurrenz. So können Sie wissen, was Besuche auf Ihrer Site und der Site des Mitbewerbers generiert, damit Sie die Artikel, die mehr Besuche von Ihrem Feind generieren, nehmen und einen besseren Artikel schreiben als seinen.

Como encontrar sugestões de temas para seus artigos

ubersuggest führt auch eine Stichwortsuche durch, die ähnliche Themen und Wörter sowie Artikel auf der ersten Seite von Google anzeigt. Es zeigt Wettbewerb, Volumen, CPC und Chance, auf der ersten Seite zu ranken.

Außerdem erhalten Sie einen Überblick über Backlinks, Top-Position-Artikel und Keyword-Vorschläge. Die Site ist einfach zu bedienen und ich glaube, der beste Weg zum Lernen ist, sich durchzugraben und nicht mit Schritt-für-Schritt-Tutorials.

Ich bin gegen Schritt-für-Schritt-Tutorials, weil der Mensch dadurch von Dingen abhängig wird und damit seine Selbstlernfähigkeit verliert, etwas sehr Notwendiges für diejenigen, die im Internet-Bereich wachsen wollen.

Wie verwende ich die vorgeschlagenen Schlüsselwörter und Themen?

Das Offensichtliche wäre, die am häufigsten gesuchten Keywords bei Google als Hauptthema Ihrer neuen Artikel zu verwenden. Sie können aber auch Variationen als Untertitel Ihrer Artikel verwenden, um bessere Suchergebnisse zu erzielen.

Verwenden Sie zum Beispiel die Keyword-Hitter + Suchvolumen Ich komme zu dem Schluss, dass ich einen Artikel schreiben muss über „So verdienen Sie Geld im Internet“. Ich kann Variationen als Zwischenüberschriften (H2) meines Artikels verwenden:

  • Geld verdienen mit Instagram
  • Geld verdienen mit Umfragen
  • Geld verdienen mit Videos
  • Geld verdienen im Internet mit dem Handy
  • Und viele andere…

Denken Sie also daran, dass Sie beim Schreiben eines Artikels versuchen, so viele Schlüsselwörter oder Themen zu verwenden, wie von den in einem einzigen Artikel erwähnten Tools vorgeschlagen. Vor allem, wenn Sie später nicht über diese Themen schreiben wollen.

Mit anderen Worten, die Suche nach Vorschlägen und Schlagworten hilft Ihnen nicht nur, einen Artikel zu schreiben, sondern auch Unterthemen eines Artikels auszuwählen.

Como encontrar sugestões de temas para seus artigos

Vergessen Sie nicht, das von Ihnen gewählte Stichwort oder Betreff in das Google Werbung oder übersuggest um ein Gefühl für den CPC und die Konkurrenz zu bekommen. Wenn Sie Ihren Artikel gut positionieren möchten, versuchen Sie immer, besser als die Konkurrenz zu schreiben.

Ich hoffe, die Tipps in diesem Artikel haben Ihnen geholfen, nach den besten Themenvorschlägen für Ihre Artikel zu suchen. Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn zu teilen und Ihre Kommentare zu hinterlassen.

Glossar der in diesem Artikel behandelten Begriffe

Bevor wir darüber sprechen, wie Sie Themenvorschläge für Ihre Artikel finden können. Lassen Sie uns die Bedeutung jedes technischen oder unbekannten Ausdrucks für viele erklären, die in diesem Artikel verwendet werden.

Stichwort – Es ist praktisch das Thema oder Thema des Artikels in einem oder wenigen Worten. Es gibt kurze Keywords und es gibt solche Longtail-Keywords, bei denen es praktisch der Titel des Artikels sein kann. Das Schlüsselwort ist im Grunde der Begriff, nach dem eine Person bei Google sucht, um Ihre Website oder Ihren Artikel zu finden.

Nische – Kategorie oder Thema der Website. Zum Beispiel habe ich eine Website, die über Japan spricht, also ist ihre Nische Japan.

Backlinks – Dies sind Links in einem Artikel, die den Leser auf eine andere Site leiten. Diese Links dürfen nicht getaggt werden nicht folgen, um Relevanz (Saft) an andere Sites weiterzugeben. Je mehr relevante Websites Ihre empfehlen, desto besser wird sie. Position bei Google.

CPC – Cost-per-Click, dieser Wert definiert den Durchschnitt, den Sie pro Klick auf Anzeigen auf Ihrer Seite verdienen, basierend auf dem Keyword auf der Seite. Wenn Sie mehr verdienen möchten mit Google AdSense, müssen sich auf das Schreiben von Artikeln mit einem hohen CPC (über 0,50 US-Cent) konzentrieren.

Domain – URL, Link, Adresse Ihrer Website oder einer anderen Website. Das berühmte blablabla.com | www.blablabla.com | https://blablabla.com;

Ich habe auch eine sehr lange Videostunde gemacht, über die ich gesprochen habe Wie schreibe ich meine Artikel. Sie können es sich unten ansehen:

Kommentar verfassen