GPT auf Google Sheet kostenlos mit Apps Script

Bei der Suche nach einer GPT-Integration in Google Sheet treffen wir uns in der Regel auf verschiedene Optionen, die in den Erweiterungsgeschäften verfügbar sind, aber die überwiegende Mehrheit ist bezahlt und teuer. Wenn wir darüber nachdenken, werden wir Ihnen zeigen, wie Sie ein kostenloses Apps Script installieren können, um Ihre GPT-API in Formel auf Ihren Arbeitsblättern zu verwenden.

Vorteile der Integration von GPT mit Google Sheets

A. Personalisierung und Flexibilität: Im Gegensatz zu Standard-Erweiterungen ermöglicht die GPT-Integration die Erstellung von maßgeschneiderten Lösungen, um spezifischen Bedürfnissen gerecht zu werden. Dies umfasst Datenanalyse, Berichtsgenerierung, automatisierte Wiederholungen und natürliche Sprachverarbeitung.

B. Zeit und Effizienz sparen: GPT kann Aufgaben automatisieren, die normalerweise sehr zeitaufwändig sind, wie z. B. das Zusammenfassen von Daten aus verschiedenen Quellen, das Schreiben von Datenübersichten und das Erstellen von Einblicken aus komplexen Datensätzen.

C. Kontinuierliche Verbesserung: Das GPT-Modell entwickelt sich ständig und erhält Updates und Verbesserungen, die seine Kapazitäten und Effizienz erweitern.

Aikit - wordpress ai writing assistant using gpt-3

Erweiterung x Personalisiertes Script

Die Erweiterungen bieten in der Regel mehr Optionen, eine benutzerdefinierte Benutzeroberfläche mit einer einfachen Benutzeroberfläche für den Zugriff und die Konfiguration. Das große Problem ist der Preis, der verwendet wird, um etwas Einfaches zu tun, konsultieren Sie das GPT.

Wenn Sie ein benutzerdefiniertes Skript erstellen und zusätzlich Geld sparen, können Sie es anpassen, standardisierte Anweisungen platzieren und verschiedene Formeln erstellen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Das große Problem ist, dass die Verwendung von Apps Scripts Script auch mit Hilfe von chatGPT immer noch zu Fehlern führen kann.

So integrieren Sie GPT in Google Sheets

Die Integration von GPT in Google Sheets beinhaltet einige technische Schritte, darunter:

A. Konfiguration von API: Zuerst müssen Sie auf die OpenAI GPT API zugreifen. Dies beinhaltet in der Regel das Erstellen eines Kontos und das Erhalten eines API-Schlüssels.

B. Verwenden von Google Apps Script: Google Apps Script, eine JavaScript-basierte Skriptplattform für die Automatisierung in G Suite, kann verwendet werden, um GPT in Google Sheets zu integrieren.

C. Automatisierung und Personalisierung: Mit dem Skript können Sie Aufgaben wie Textgenerierung, Datenanalyse und andere Funktionen direkt in Google Sheets automatisieren.

Apps Script Code für die Verwendung von GPT in Sheet

Unten teile ich den Code, den ich benutze, um eine einfache Formel wie GPT=(“promt”;CE1)Mit dieser Sheet-Formel kann ich verschiedene Zellen verwenden, um Inhalte in meinen Tabellen zu generieren.

Sie können den Code auch anpassen und ändern, verschiedene Formeln erstellen, die verschiedene Funktionen ausführen.Mit Hilfe des GPT-Chat können Sie die OpenAI-API in Google Sheet kostenlos verwenden.

var apiKey = 'SUACHAVEDEAPI';

function GPT() {
  var messages = [];
  for (var i = 0; i < arguments.length; i++) {
    var arg = arguments[i];
    if (typeof arg === 'string' && arg.trim() !== '') {
      messages.push({ 'role': 'user', 'content': arg.trim() });
    } else if (Array.isArray(arg)) {
      arg.forEach(function(cellValue) {
        if (typeof cellValue === 'string' && cellValue.trim() !== '') {
          messages.push({ 'role': 'user', 'content': cellValue.trim() });
        }
      });
    }
  }

  if (messages.length === 0) {
    return 'Nenhuma mensagem válida fornecida.';
  }

  var url = 'https://api.openai.com/v1/chat/completions';
  var headers = {
    'Authorization': 'Bearer ' + apiKey,
    'Content-Type': 'application/json'
  };

  var payload = {
    'model': 'gpt-3.5-turbo-1106', // Especificar o modelo desejado
    'messages': messages,
    'max_tokens': 700 // Configuração flexível do número máximo de tokens
  };

  var options = {
    'method': 'post',
    'headers': headers,
    'payload': JSON.stringify(payload),
    'muteHttpExceptions': true // Importante para tratar erros
  };

  try {
    var response = UrlFetchApp.fetch(url, options);
    var result = JSON.parse(response.getContentText());

    if (response.getResponseCode() === 200 && result.choices && result.choices.length > 0) {
      return result.choices[0].message.content; // Acessa o conteúdo da mensagem corretamente
    } else {
      Logger.log('Erro na resposta da API: ' + response.getContentText());
      return 'Erro na resposta da API.';
    }
  } catch (e) {
    Logger.log('Erro ao fazer a requisição para a API: ' + e.message);
    return 'Erro ao fazer a requisição para a API.';
  }
}

So installieren Sie den Code in Apps Script

Um OpenAI GPT mit Google Sheets zu integrieren, müssen Sie Google Apps Script verwenden, mit dem Sie Aufgaben automatisieren und mit externen APIs wie OpenAI interagieren können. Unten finden Sie ein Schritt-für-Schritt-Tutorial, wie Sie den bereitgestellten Code installieren und eine benutzerdefinierte Formel in Google Sheets verwenden, um mit GPT zu interagieren.

Schritt 1: Konfigurieren der OpenAI API

  1. Gehen Sie auf die OpenAI-Website und erstellen Sie ein Konto oder melden Sie sich an.
  2. Navigieren Sie zum Abschnitt API-Management und generieren Sie einen neuen API-Schlüssel. Speichern Sie diesen Schlüssel, da Sie ihn für die Authentifizierung Ihrer Anfragen benötigen.

Schritt 2: Öffnen Sie den Google Apps Script Editor

  1. Öffnen Sie ein neues oder vorhandenes Google Sheets, in dem Sie GPT verwenden möchten.
  2. Im Menü klicken Sie auf Extensões > Apps Script.
  3. Dies öffnet den Google Apps Script-Editor in einer neuen Registerkarte.

Schritt 3: Installieren Sie den Code

  1. Im Apps Script-Editor löschen Sie alle vorhandenen Codes.
  2. Kopieren und einfügen Sie den Code, der im Editor bereitgestellt wurde.
  3. Substitua 'SUACHAVEDEAPI' durch den tatsächlichen API-Schlüssel, den Sie von OpenAI erhalten haben.
  4. Speichern Sie das Skript mit einem relevanten Projektnamen, indem Sie Arquivo > Salvar Oder die Diskettensymbolik.

Schritt 4: Verwenden der benutzerdefinierten Funktion in Google Sheets

  1. Zurück zu Ihrem Google Sheets-Arbeitsblatt.
  2. In einer Zelle, geben Sie =GPT („Ihre Frage hier“) Sie können auch andere Zellen verweisen, die den Text enthalten, den Sie senden möchten.
  3. Drücken Sie Enter und warten Sie, bis die Antwort erzeugt wird. Dies kann je nach API-Antwort einige Sekunden dauern.

Wichtige Überlegungen

  • Quoten und Grenzen: Die OpenAI API hat Nutzungsquoten, die die Anzahl der Anfragen begrenzen können, die Sie stellen können.
  • Sicherheit des API-Schlüssels: Halten Sie Ihren API-Schlüssel sicher und teilen Sie ihn nicht innerhalb des Skripts oder in irgendeiner Weise, die öffentlich aufgedeckt werden könnte.
  • Behandlung von Fehlern: Der Code enthält grundlegende Fehlerbehandlung, aber Sie möchten ihn erweitern, um besser mit Netzwerkfehlern oder unerwarteten API-Antworten umzugehen.
  • Customização: Sie können das Modell ('model', die maximale Anzahl der Token ('max_tokens') und andere Konfigurationen je nach Bedarf Ihres Projekts.

Wenn Sie diesen Schritten folgen, können Sie das leistungsstarke OpenAI GPT in Google Sheets integrieren, was eine Reihe von Möglichkeiten für Automatisierung, Datenanalyse, Content Generation und vieles mehr eröffnet.